Was ist REHA – Sport?

Rehasport ist nicht neu und existiert schon seit über 50 Jahren. Seit 1. Juli 2001 haben die Versicherten hierauf nun einen Rechtsanspruch, die Leistung ist nicht mehr nur eine Ermessensentscheidung der Kostenträger.

Rehabilitationssport ist ein Bewegungstraining, das von Ihrem Arzt verordnet wird, um die medizinische Behandlung mit Hilfe körperlicher Aktivität zu unterstützen. Der Rehabilitationssport wird von lizensierten Übungsleitern durchgeführt und betreut.

Allgemeine Ziele im REHA – Sport

Ziele des Rehabilitationssport ist, die motorischen Eigenschaften Ausdauer, Kraft, Koordination und Beweglichkeit zu verbessern, das Selbstbewusstsein zu stärken, einen aktiven Lebensstil zu fördern und somit Hilfe zur Selbsthilfe zu geben.

Spezielle Ziele im REHA – Sport

  • Kräftigung des gesamten Stütz- und Bewegungsapparats
  • Stabilisierung der Rumpfmuskulatur
  • Koordinierung von alltagsnahen Bewegungsmustern
  • Erlernen rückenfreundlicher Haltungstechniken
  • Förderung und Erfahrung von sozialen Interaktionen